STADTLAURINGEN

Bürger haben Einwände gegen Umgehungsstraße

Erneut hatte sich der Stadtlauringer Gemeinderat mit dem Aufzug am Rathaus zu befassen, nachdem die vorangegangene Sitzung „Anlass zu vertiefenden, informatorischen Gesprächen“ gegeben hatte, wie es Bürgermeister Friedel Heckenlauer formulierte.
Erneut hatte sich der Stadtlauringer Gemeinderat mit dem Aufzug am Rathaus zu befassen, nachdem die vorangegangene Sitzung „Anlass zu vertiefenden, informatorischen Gesprächen“ gegeben hatte, wie es Bürgermeister Friedel Heckenlauer formulierte. Für eine endgültige Beschlussfassung war deshalb Architekt Christoph Lamprecht erneut ins Rathaus gekommen, um die möglichen Varianten vorzustellen. Am Ende entschied sich der Gemeinderat mit 10:2 Stimmen dem Aufzug im oberen Bereich vor dem verglasten Aufzugsschacht eine Lamellenwand zu stellen. Diese gebe dem Projekt eine feinere Gliederung, erläuterte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen