Waigolshausen

Bürger hatten wenig auf dem Herzen

Einen Überblick über die vielen Baustellen in der Gemeinde sowie die anstehenden Projekte gab Bürgermeister Peter Pfister bei den reihum abgehaltenen Bürgerversammlungen
Auch wenn die Arbeiten beim Neubau der Kindertagesstätte in Waigolshausen bisher gut voran gingen, gibt es keinen festen Fertigstellungstermin für das 3,6-Millionen-Euro-Projekt. Foto: Gemeinde Waigolshausen
Einen Überblick über die vielen Baustellen in der Gemeinde sowie die anstehenden Projekte gab Bürgermeister Peter Pfister bei den reihum abgehaltenen Bürgerversammlungen in den drei Gemeindeteilen. Größtes Projekt ist der Neubau der Kindertagesstätte in Waigolshausen, die derzeit mit 3,6 Millionen Euro Kosten veranschlagt wird. Ob die angestrebte Fertigstellung im Oktober zu schaffen ist, sei wegen der angespannten Lage bei den Baufirmen nicht sicher, sagte Kämmerer Thomas Klein. Viele Kinder stünden nach einem Geburtenboom in Waigolshausen bereits in den Startlöchern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen