Pfändhausen

Bürger stimmen gegen Photovoltaik-Anlage

Es wird keine Flächen-Photovoltaik-Anlage in der Nähe zu Pfändhausen gebaut.
Die Bushaltestelle in Pfändhausen ist wieder restauriert. Ein Lkw hatte den alten Busstop erheblich beschädigt. Foto: Gemeinde Dittelbrunn
Es wird keine Flächen-Photovoltaik-Anlage in der Nähe zu Pfändhausen gebaut. Auf der Bürgerversammlung im vollbesetzten Sportheim fand sich nicht einmal eine Handvoll Befürworter. Die beiden von Bürgermeister Willi Warmuth vorgestellten alternativen Standorte lehnten die Bürger ab. Vor den Toren von Holzhausen wird dagegen wohl eine solche Anlage zur Energieerzeugung entstehen.Das Baugebiet Rannunger Höhe ist ein Gewinn für den Ortsteil. Durch den Zuzug hat sich die Zahl der Pfändhäuser Bürger erhöht; auch der zweite Abschnitt ist praktisch ausverkauft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen