Schweinfurt

Bürgermeisterin Sorya Lippert eröffnet die Mobilitätswoche

Auftakt ist am Montag. Höhepunkte sind ein Film, eine Podiumsdiskussion, ein Bericht über eine besondere Fahrradtour, der Park(ing) Day und ein Fest auf dem Marktplatz.
Erstmals beteiligt sich die Stadt Schweinfurt an der Europäischen Mobilitätswoche. Zur Eröffnung am Montag, 16. September, 10.30 Uhr, präsentieren in der Vorhalle des alten Schweinfurter Rathauses Schüler der Mittelschule Gochsheim als Botschafter für Klimagerechtigkeit einen Vortrag über die Klimakrise, die Schülerinitiative Plant-for-the-Planet und Tanzdarbietungen. Anschließend wird die Wanderausstellung Elektromobilität in der Vorhalle offiziell eröffnet.Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen