Schweinfurt

Bürgerservice: Was ist neu im Landratsamt?

1,9 Millionen Euro wurden in den neuen Bürgerservice im Landratsamt investiert. Was wurde modernisiert und umgebaut und was bringt das für die Menschen im Landkreis?
Eine runde Sache. Zentrale Anlaufstelle für alle Besucher des Landratsamtes ist die Info-Theke im Eingangsbereich. Hier können auch Formulare abgeholt, oder Unterlagen abgegeben werden. Foto: Anand Anders
"Heller, freundlicher, näher dran am Bürger". So in etwa lässt sich der neue Bürgerservice im Landratsamt Schweinfurt zusammenfassen. Dazu kommt die konsequente Umsetzung der Barrierefreiheit und die zweckmäßige Bündelung der Serviceleistungen. So können nun beispielsweise gleich neben der Kfz-Zulassungsstelle die Schilder geprägt werden. Optimierungen, die es den Bürgern ermöglichen sollen kurze und häufige Anliegen möglichst schnell erledigen zu können, waren ein zentrales Anliegen der Modernisierung, wie bei einem Rundgang mit Landrat Florian Töpper und den Verantwortlichen zu erfahren war. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen