Hambach

Bunte Hingucker sollen Autos bremsen

Der Bürgersteig am steilen Hambacher Steinberg, neben Marienkindertagesstätte, Turnhalle und Grundschule, soll sicherer werden: "Die Autofahrer rasen oft mit hoher Geschwindigkeit hoch und die Busse runter", heißt es in einer Mitteilung der Elternbeiratsvorsitzenden Hülya Köksal. In einem ersten Schritt haben Kiga-Elternbeirat, Kinder und Eltern den Asphalt bunt bemalt, um die nötige Aufmerksamkeit bei den Autofahrern zu bekommen. Nach den Ferien werden die Grundschüler mit der "Werken-AG" den restlichen Teil des Bürgersteigs schmücken. Farben und Pinsel wurden von den Firmen "Schäfer Fertighaus " und "Müller Landtechnik" gesponsert. Auch die Gemeinde stellte Gerätschaften zur Verfügung. Weitere Maßnahmen im Sinne der Sicherheit für die Kinder sollen folgen.

Schlagworte

  • Hambach
  • Uwe Eichler
  • Auto
  • Autofahrer
  • Grundschulen
  • Grundschulkinder
  • Kinder und Jugendliche
  • Müller Landtechnik
  • Omnibusse
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!