Dittelbrunn

CSU: Mit Kontinuität in die Kommunalwahl

Mit einem starken Ergebnis ist CSU-Kreischefin Anja Weisgerber in ihrem Amt bestätigt worden. Aber eine Veränderung im Kreisvorstand gab es dennoch.
Der neu gewählte Kreisvorstand der CSU Schweinfurt-Land mit Vorsitzender Anja Weisgerber (Mitte) und ihren Stellvertretern (von links) Thorsten Wozniak, Barbara Göpfert, Christine Bender und Thomas Siepak. Foto: Josef Schäfer
Mit Kontinuität geht der CSU-Kreisverband im Landkreis Schweinfurt in das vom Kommunalwahlkampf geprägte Jahr: Vorsitzende Anja Weisgerber (Schwebheim) steht dabei außer Frage. Mit einem sehr guten Ergebnis von 95,2 Prozent stellten die Delegierten der Kreisvertreterversammlung die Bundestagsabgeordnete für weitere zwei Jahre an die Spitze der Kreis-CSU. Lediglich im Quartett der Stellvertreter gab es eine Veränderung: Thomas Siepak löste Thomas Stadler ab, der sich nicht wieder zur Wahl stellte. Mit Siepak gehört seit Jahren wieder ein Mitglied der Jungen Union dem engsten Führungskreis an. Christine ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen