SCHWEINFURT

Christen und die Machtfrage

Seit je her stehen Menschen vor der Frage, wie sie sich Macht gegenüber verhalten sollen. Muss man sich in vorgegebene Machtstrukturen einfügen? Oder müssen sich gerade Christen dagegen positionieren und aus einer solchen Welt aussteigen? Heinz Blatz, Lehrstuhl für Neues Testament an der Uni Paderborn, blickt am Donnerstag, 12. März, um 19 Uhr im +plus.punkt im Rahmen der Veranstaltung „Bei euch aber soll es nicht so sein – Christliche Gemeinde und die Machtfrage“ auf Zeitumstände des Markus-evangeliums und zeigt auf, wie es versucht, sich zur römisch propagierten Machtideologie zu positionieren. Dabei werden Parallelen zur heutigen Zeit und Anfragen an unsere Lebensweise sichtbar. Keine Anmeldung, Kosten 5 Euro.

Auf den Spuren Jesu

Eine Bilderreise mit allen Sinnen ins Heilige Land steht am Samstag, 14. März, um 16 Uhr im +plus.punkt auf dem Programm. Israel bietet eine unerschöpfliche Fülle von Eindrücken. Gerüche in den Basaren und Geschäften, Gedränge in den engen Gassen Jerusalems, eine traumhaft schöne Landschaft rund um den See Genezareth. Albrecht Garsky zeichnet das Leben Jesu in Bildern von einer Israelreise im vergangenen Jahr nach. Anmeldung bis 9. März bei katholische Erwachsenenbildung Tel. (0 97 21) 70 25 31, Kosten: 5 Euro.

Biblisches Krimi-Dinner

Die Bibel ist voller spannender Erzählungen. Umrahmt von einem orientalischen Menü schlüpfen die Teilnehmer am Freitag, 20. März, um 18.30 Uhr im +plus.punkt unter der Leitung von Albrecht Garsky, katholische Erwachsenenbildung, und Birgit Kestler, Familienseelsorgerin, in die Rolle einer biblischen Figur. Durch vorbereitete Hinweise und geschicktes Fragen wird in mehreren Runden herausgefunden, wer am Tisch in ein Verbrechen verstrickt ist. Man taucht ein in eine Welt vor fast 3000 Jahren und findet heraus, was da geschehen ist. Kosten 25 Euro (inkl. Essen und Wasser). Anmeldung bis 14. März bei katholische Erwachsenenbildung: Tel. (0 97 21) 70 25 31.

Eine Perle im Gesangbuch

Kirchenlieder prägten Generationen, nahmen Einfluss auf Literatur, Musik und persönliches Glaubensleben. Auch heute noch entfalten diese Lieder ihre spirituelle Kraft. Vor der Passionszeit lässt Kantor Martin Seiwert in der Reihe Klang und Bedeutung einer Perle im Gesangbuch die klanglichen Facetten des Liedes „O du hochheilig Kreuze“ am Montag, 23. März, um 19 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche aufleuchten. Orgelwerke und -Improvisationen begleiten das gemeinsame Singen. Theologe Michael Pfeifer erschließt Entstehungsgeschichte, Bilderreichtum und die poetische Qualität des Liedes. Keine Anmeldung, Kosten 3 Euro.

Rückblick

  1. Das ganz besondere Nachsommer-Gefühl
  2. Poetry Slam hat sich etabliert
  3. Kleinod für Freunde der Buchkunst
  4. Dichterzimmer mit Augenzwinkern
  5. Junge Wilde und ihr Putsch
  6. Wie aus einem Fantasy-Roman
  7. Aus Matze Rossis Wohnzimmer
  8. Ein Schweinfurter in Berlin
  9. Planungen laufen trotz Corona weiter
  10. Poetry Slam in den Wohnzimmern
  11. Nahrung und Trost für die Seele
  12. Lustspiel wird Lehrstück über Missbrauch
  13. Satirischer Zündstoff
  14. Musikalischer Saison-Querschnitt
  15. Werke von Mahler, Dvoøák und Zemlinsky
  16. Nur mit dem Smartphone lernen
  17. „Ois is Blues“ – Willy Michl wird 70
  18. Kunstkaufhaus zum sechsten Mal
  19. Diese E-Books liest Schweinfurt in Corona-Zeiten
  20. Bernsteinfarben, feinherb, süffig
  21. Der Zauber mediterraner Kulturen
  22. Eine Ode an Liebe und Freiheit
  23. Eine Geschichte vom Erwachsenwerden
  24. Anspruchsvolles für Flöte und Streicher
  25. In der Königsklasse
  26. Sternstunden am Klavier
  27. In Andenken an einen Engel
  28. Sichtbares im Unsichtbaren
  29. Spielzeug aus Schweinfurt
  30. Der größte deutsche Medienskandal
  31. Hommage an einen Weltstar
  32. Künstler mit Talent und Potenzial
  33. Rückert hätte kein Denkmal gewollt
  34. Stilikone und Liebling der Epoche
  35. Zunehmen vor dem Abnehmen
  36. Kurzfilmtage auf Herbst verschoben
  37. Kunstkaufhaus und Kunst-Karrée
  38. Hardcore für die Seenotrettung
  39. Skandalumwittert und revolutionär
  40. Von hohen Herren und bösen Schweinen
  41. Eine Hommage an Ernst Mosch
  42. Farben und ihre Wirkung auf Körper und Seele
  43. Vom Wert des Lebens und des Todes
  44. Oskar und Oma Rosa
  45. Tanzende Küken in ihren Eierschalen
  46. Eine große Liebe in modernen Zeiten
  47. Klassische Musik mit Slapstick
  48. Der Zauber des Schauspiels
  49. Künstler aus der ganzen Welt zu Gast
  50. Bummeln und Kunst shoppen

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Bibel
  • Christen
  • Israel-Reisen
  • Jesus Christus
  • Kantoren
  • Kirchenlied
  • Lied als Musikgattung
  • Liederbücher und Gesangbücher
  • Martin Seiwert
  • Stadtkultur Schweinfurt
  • Theologinnen und Theologen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!