SCHWEINFURT

DRK-Suchdienst probt den Ernstfall

Die Kreisauskunftsbüros des Bayerischen Roten Kreuzes der Landkreise Bad Kissingen, Kitzingen, Miltenberg-Obernburg, Main-Spessart, Schweinfurt und Würzburg haben jüngst in Schweinfurt die enge Vernetzung der Suchdienststrukturen geübt. 26 Teilnehmer aus sechs Landkreisen nahmen an der Übung teil, so die Mitteilung.
Im Ernstfall ist der Suchdienst Anlaufstelle für Menschen, die nach einer Katastrophe ihre Angehörigen vermissen. Foto: Foto: Helmut Endreß
Die Kreisauskunftsbüros des Bayerischen Roten Kreuzes der Landkreise Bad Kissingen, Kitzingen, Miltenberg-Obernburg, Main-Spessart, Schweinfurt und Würzburg haben jüngst in Schweinfurt die enge Vernetzung der Suchdienststrukturen geübt. 26 Teilnehmer aus sechs Landkreisen nahmen an der Übung teil, so die Mitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen