Niederwerrn

Daniela Demar folgt auf Willi Haag im Gartenbauverein

"So zahlreich waren wir schon lange nicht mehr", stellte Kassenverwalterin Daniela Demar bei der Versammlung des Gartenbauvereins im Sportheim fest.
Amtsübergabe und Ehrungen bei den Gartenfreunden (von links): Erika Schreier, Hermann Lauerbach, Edgar Thein, Uschi Geupert, Daniela Demar, Frank Bauer, Willi Haag, Leo Weismann, Walter Lauerbach, Hiltrud Peter, Willi Raab, Thomas Ammon, Bruno ... Foto: Uwe Eichler
"So zahlreich waren wir schon lange nicht mehr", stellte Kassenverwalterin Daniela Demar bei der Versammlung des Gartenbauvereins im Sportheim fest. 41 Stimmberechtigte waren anwesend, als es um die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Willi Haag ging. "Mehr als einen Generationswechsel" nannte Kreisvorsitzender Frank Bauer die Amtsübergabe. "Zweiundachtzigeinhalb Jahre" sei er nun alt, meinte Haag: Zeit, etwas kürzer zu treten. Der Niederwerrner Ehrenbürger hinterlässt den Nachfolgern einen wohlbestellten Garten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen