GEROLZHOFEN

Das Erbe aus Spanien

Päusle mit Moisle: Grüße aus Rom       -  _

Dieser Tage bekam Familie Schneider aus Gerolzhofen ein mysteriöses Fax von einem gewissen Douglas Attridge, seines Zeichens Rechtsanwalt in London. Er sei der Anwalt von Uwe Schneider gewesen, der 2012 in Spanien einem schweren Herzinfarkt erlegen sei. Der Verblichene war leider ledig und kinderlos geblieben, hatte aber als „privater Geschäftsmann im internationalen Bereich“ ein beachtliches Vermögen von 7 700 000,00 Euro aufgehäuft.

Dem Anwalt sei es all die Jahre über nicht gelungen, einen Erbberechtigten von Uwe Schneider aufzutreiben, schreibt er. Doch jetzt gab es den Durchbruch. Nach intensiver Recherche hat der Winkeladvokat nun mit der Familie Schneider in Geo endlich jemanden mit gleichem Nachnamen ermitteln können. Die Suche scheint recht schwierig gewesen zu sein, denn „Schneider“ ist ja ein Namen, der im deutschsprachigen Raum extrem selten vorkommt.

„Ich benötige Ihre Zustimmung, um Sie als den Begünstigten vorzustellen“, schreibt Mr. Attridge. Und schiebt gleich seine geniale Idee nach: „Ich würde vorschlagen, das Vermögen aufzuteilen.“ 40 Prozent sollen als unverhoffter Geldregen nach Gerolzhofen gehen, 40 Prozent will Herr Anwalt für seine Mühen selbst behalten und der Rest des Geldes soll an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Damit das spanische Erbe perfekt und vor allem „durch legale Rechtsmitteln“ (!) über die Bühne gehen kann, bittet Herr Rechtsanwalt um umgehende Rückmeldung in London. Denn ohne einen Geldvorschuss kann das Geschäft leider nicht zustande kommen...

Wem die ganze Geschichte nun tatsächlich spanisch vorkommt, dessen gesunde Skepsis wird bestätigt, wenn man auf die Postadresse des freigiebigen Anwalts schaut. Er residiert nämlich in London angeblich in der Wood Street. Und tatsächlich: Bei der Gerolzhöfer Familie war der Betrüger auf dem Holzweg.

Euer Gerolzhöfer Moisle

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gerolzhofen
  • Klaus Vogt
  • Herzinfarkt
  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
  • Uwe Schneider
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!