DINGOLSHAUSEN

Das Gemeinschaftgefühl gestärkt

50 Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft (PG) „Kirche am Zabelstein“ verbrachten einen interessanten Nachmittag im ehemaligen Schulhaus in Michelau.
Die Teilnehmer am Treffen der Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft „Kirche am Zabelstein“ versammelten sich nach dem Abschlussgottesdienst zum Gruppenbild auf der Kirchentreppe in Michelau. Foto: Foto: Gerald Effertz
50 Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft (PG) „Kirche am Zabelstein“ verbrachten einen interessanten Nachmittag im ehemaligen Schulhaus in Michelau. „Um ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln“ machte Marcel Heilmann (Michelau), einer der Organisatoren deutlich. „Und um sich gegenseitig kennenzulernen“, führte er weiter aus. Marcel Heilmann, Rainer Möslein (Dingolshausen) Anne Rether (Traustadt) und Uli Büx-Rudolph (Pusselsheim) hatten diesen Tag seit März intensiv vorbereitet. Die Idee dazu hatte Pfarrvikar Zbigniew Gulbicki, der in der PG für die Ministranten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen