ALTMANNSDORF

Das Protokoll einer Tragikomödie

Die Deutsche Telekom ist ein großes Unternehmen. Ein sehr großes Unternehmen. Das erfährt man, wenn man versucht, mit dem Konzern Kontakt aufzunehmen. Davon kann jetzt auch ein Ehepaar aus Altmannsdorf ein Lied singen, deren Telefon- und Datenleitung plötzlich tot war.
Bundesnetzagentur verhängt Rekordstrafe
Wenn die Telefonleitung plötzlich tot und man quasi von der Außenwelt abgeschnitten ist, braucht man Geduld – und starke Nerven. Foto: Foto: Rolf Vennenbernd (dpa)
Die Deutsche Telekom ist ein großes Unternehmen. Ein sehr großes Unternehmen. Das erfährt man, wenn man versucht, mit dem Konzern Kontakt aufzunehmen. Davon kann jetzt auch ein Ehepaar aus Altmannsdorf ein Lied singen, deren Telefon- und Datenleitung plötzlich tot war. Glücklicherweise besitzt das Ehepaar auch ein Handy. Damit gelang es, Kontakt zur Außenwelt und besonders zur Telekom Deutschland zu halten, um die Reparatur der Leitung auf den Weg zu bringen. Doch dieser Weg war steinig, schwierig und von Rückschlägen gezeichnet.