GARSTADT

Der Blutmond über Garstadt

Blutmond, Mars und ISS – All das hat Jutta Krahe mit ihrem „Supertele“ im Bild festgehalten.
Nicht irgendwo auf der Welt, sondern über Garstadt - Der Blutmond nebst Mars und ISS Foto: Foto: Jutta Krahé
Am Freitagabend pilgerte Jutta Krahé mit ihrer Familie auf den Hühnerberg unweit des KKW. Sie wollte eine möglichst gute Aussicht auf das „Jahrtausendspektakel“, den Blutmond, haben. Der war ja an diesem späten Freitagabend gemeinsam mit dem Mars und der ISS am Himmel zu erleben. Mit dabei hatte sie ihre Kamera, ihr „Supertele“, wie sie sagt und natürlich ein Stativ. Dabei ist eine schöne Fotoserie entstanden. Die schönsten Bilder hat sie auch gleich beschriftet, denn vor allem die ISS war ja mehr oder weniger nur als vorüberflitzender Lichterschatten zu sehen.