SCHWEINFURT

Der Lockruf des Ohrenschmauses

Vierte Auflage: Erneut keine freien Plätze in der St.-Johanniskirche
Ein beeindruckender Liedvortrag war „Die Uhr“, vorgetragen von Pfarrerin Gisela Bruckmann, am Flügel begleitet von Kirchenmusikdirektorin Andrea Balzer. Foto: Foto: Siegfried Bergler
80 Minuten – so lang wie Beethovens Neunte oder Bruckners Achte! Ein solch umfangreiches musikalisches Programm kurzfristig und neben einem recht vollen Terminkalender auf die Beine zu stellen – allein dafür gebühre den beteiligten Geistlichen des evangelischen Dekanats Schweinfurt alle Achtung, heißt es in einer Pressemitteilung. Im vierten Jahr Vesperkirche gab es zum vierten Mal den „Ohrenschmaus“ – und erneut keine freien Plätze bei diesem abendlichen Benefizkonzert in der St. Johanniskirche.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen