Herlheim

Der Lockruf des Riehlshofs

Die Interessengemeinschaft für Bauwerkerhalt, Umwelt- und Kulturpflege e.V. beteiligte sich heuer zum wiederholten Male am Kulturwochenende des Landkreises Schweinfurt im Rahmen des Tags des offenen Denkmals, heißt es in einer Pressemitteilung. Dabei rückte der Riehlshof in Herlheim in den Mittelpunkt.
Foto: Matthias Braun
Die Interessengemeinschaft für Bauwerkerhalt, Umwelt- und Kulturpflege e.V. beteiligte sich heuer zum wiederholten Male am Kulturwochenende des Landkreises Schweinfurt im Rahmen des Tags des offenen Denkmals, heißt es in einer Pressemitteilung. Dabei rückte der Riehlshof in Herlheim in den Mittelpunkt. Das sehr interessierte und fachkundige Publikum war zahlreich gekommen, um sich über das geschichtsträchtige Gebäude zu informieren. Bei Führungen durch den Kreisheimatpfleger a.D.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen