HUNDELSHAUSEN

Der Sand am Waldspielplatz wird ausgetauscht

Der einst stark frequentierte Waldspielplatz bei Hundelshausen scheint an Attraktivität zu verlieren. Leserreporter Waldemar Wiederer berichtet, dass der seit 1974 in der Trägerschaft des Landkreises Schweinfurt befindliche Waldspielplatz in letzter Zeit doch recht vernachlässigt wirke.
_ Foto: Foto: Waldemar Wiederer
Der einst stark frequentierte Waldspielplatz bei Hundelshausen scheint an Attraktivität zu verlieren. Leserreporter Waldemar Wiederer berichtet, dass der seit 1974 in der Trägerschaft des Landkreises Schweinfurt befindliche Waldspielplatz in letzter Zeit doch recht vernachlässigt wirke. Die Nutzung des Spielplatzes mache im Moment keine Freude. Viele Kinder seien dort und wollten Staudämme und Wasserstraßen bauen. Aber auf dem Spielplatz sei kaum noch sauberer und frischer Sand für solche Aktivitäten vorhanden. Der vorhandene Sand rieche außerdem recht unangenehm. Wiederer findet es schade, dass das gerade ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen