WASSERLOSEN

Der „Walking Bus“ war wieder unterwegs

Einen bewegten Schulstart hatten die Kinder der Grundschule Wasserlosen Anfang Juli. Auch in diesem Jahr unterstützte die Schule wieder die Initiative zur Gesundheitsförderung der Schulkinder mit dem Titel „Walking Bus“, was soviel bedeutet wie der „laufende Schulbus“.
Auch in diesem Jahr unterstützte die Schule wieder die Initiative zur Gesundheitsförderung der Schulkinder mit dem Titel „Walking Bus”, was etwa soviel bedeutet wie der „laufende Schulbus”. Foto: Foto: Dominik Zeißner
Einen bewegten Schulstart hatten die Kinder der Grundschule Wasserlosen Anfang Juli. Auch in diesem Jahr unterstützte die Schule wieder die Initiative zur Gesundheitsförderung der Schulkinder mit dem Titel „Walking Bus“, was soviel bedeutet wie der „laufende Schulbus“. Dieses etwas andere Schulweg-Prinzip stammt ursprünglich aus Großbritannien. Inzwischen hat es sich aber bereits an vielen Grundschulen etabliert. Die Kinder lieben ihren „Bus“, denn er bietet viele Vorteile.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen