GRAFENRHEINFELD

Der erste Großmeister Unterfrankens

Birgit und Harald Weth staunten nicht schlecht, als Sensei Bernhard Frankl mit einer Urkunde in der Hand und einem Lächeln im Gesicht im Garten des Karateabteilungsleiters stand. Klammheimlich hatte der Lehrer des Karate-Dojos Haragei an diesem Tag seinen 7.
Grüßt als neuer Träger des 7. Dan in der Stilrichtung Shotokan: Bernhard Frankl (rechts). Hier trainiert er mit Schwarzgurt-Träger Harald Weth (2. Dan). Foto: Foto: Daniela Schneider
Birgit und Harald Weth staunten nicht schlecht, als Sensei Bernhard Frankl mit einer Urkunde in der Hand und einem Lächeln im Gesicht im Garten des Karateabteilungsleiters stand. Klammheimlich hatte der Lehrer des Karate-Dojos Haragei an diesem Tag seinen 7. Dan abgelegt und ist damit laut Auskunft des Deutschen Karateverbandes (DKV) der erste Kyoshi (Großmeister) eines solchen Grades in der Stilrichtung Shotokan in Unterfranken, bayernweit sind es wohl fünf.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen