SCHWEINFURT

In der Vesperkirche ist jeder willkommen

Die Kirche St. Johannis wird vom 18. Januar bis 8. Februar drei Wochen lang zur Vesperkirche – der ersten in Bayern. Menschen unterschiedlicher Herkunft und sozialer Stellung, Arme und Wohlhabende, Arbeitslose und Berufstätige, Hilfesuchende und Ratgebende begegnen sich jeden Mittag von 11.30 bis 14.30 Uhr ...
Vesperkirche: Die erste in Bayern beginnt am 18. Januar in der Kirche St. Johannis. Über die Details informierten Diakonievorstand Jochen Keßler-Rosa und Dekan Oliver Bruckmann (rechts) am Freitag die Medien.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR