Schonungen

Die Aktion Nistkasten

Die NaturFreunde Schonungen veranstalten am Samstag, 15. Februar, einen "Wohnungsputz" in punkto Vögel und Aktivitäten an der Streuobstwiese, heißt es in einer Pressemitteilung.

Im Winterhalbjahr richten sich viele Kleintiere, darunter nützliche und bedrohte Arten, in Vogelnistkästen ein. Dazu zählen Ohrwürmer, Florfliegen, Wespen- und Hummelköniginnen und Säugetiere wie verschiedene Mäusearten und Fledermäuse. Zudem übernachten einige Vogelarten, wie etwa Meisen, in kalten Winternächten gerne in den Nistkästen.

Zum Ende des Winters sind alle alten Nester mitsamt den darin noch lebenden Parasiten wie Vogelflöhen, Milben und Zecken aus den Nistkästen zu entfernen, um den Vögeln für die Brut ein "sauberes Haus" anzubieten.

Zu dieser Aktion Nistkasten und zu ersten Aktivitäten auf der Streuobstwiese sind Interessierte und Mitstreiter herzlich eingeladen. Für Fragen oder weitere Auskünfte steht Norbert Schmalzl, Tel.: (09721) 59406, zur Verfügung. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Naturfreundehaus.

Schlagworte

  • Schonungen
  • Kleintiere
  • Milben
  • Säugetiere
  • Vogelarten
  • Vögel
  • Zecken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!