HANDTHAL

Die Buchenwurzel schwebt ein

Ein elementares Teil der künftigen Ausstattung im Steigerwald-Zentrum nähert sich aus der Luft. Auf 38 Meter Höhe hat der Kranführer seinen Spezialkran ausgefahren. Am starken Arm des Krans hängt die blitzblank polierte Wurzel einer Buche nebst dem unteren teil des Stammes.
Bizarres Geflecht: Die Buchenwurzel soll die Besucher des Steigerwald-Zentrums am Eingang ins Thema Wald hineinführen. Hier wird sie in ihre Verankerung eingepasst. Foto: Foto: Norbert Finster
Ein elementares Teil der künftigen Ausstattung im Steigerwald-Zentrum nähert sich aus der Luft. Auf 38 Meter Höhe hat der Kranführer seinen Spezialkran ausgefahren. Am starken Arm des Krans hängt die blitzblank polierte Wurzel einer Buche nebst dem unteren teil des Stammes. Ein halbes Dutzend Mitarbeiter des Zentrums und der Kasseler Firma Brantsch versuchen, den rund 800 Kilo schweren Stamm in die vorgesehenen Halterungen zu bugsieren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen