MÖNCHSTOCKHEIM

Die Feuerwehr mitten im Dorf

Der Startschuss ist gefallen: Zahlreiche politische Vertreter der Gemeinde Sulzheim und Bürger fanden sich zum offiziellen Spatenstich des neuen Feuerwehrhauses in Mönchstockheim ein.
Mit dem Spatenstich wurde der Bau des Feuerwehrhauses in Mönchstockheim eingeläutet. Foto: Foto: Christian Knetzger
Der Startschuss ist gefallen: Zahlreiche politische Vertreter der Gemeinde Sulzheim und Bürger fanden sich zum offiziellen Spatenstich des neuen Feuerwehrhauses in Mönchstockheim ein. Sulzheims Bürgermeister Jürgen Franz Schwab zeigte sich in seinen Begrüßungsworten über den Zuspruch der Bevölkerung sehr erfreut. Architekt Norbert Boldt ging auf den geplanten Bauablauf sowie technische Details ein. Der Baubeginn am neuen Standort am Kirchplatz ist für Anfang dieser Woche vorgesehen. Bis Jahresende soll der Baukörper schon abgedichtet sein, so dass Anfang 2019 der Innenausbau beginnen kann. Die Fertigstellung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen