KUNSTHALLE

Die Kunsthalle feiert ihren Geburtstag

Mit einem großen Museumsfest am 13. und 14. Juli feiert die Kunsthalle ihren zehnten Geburtstag und die Neuhängung.
Mit einem großen Museumsfest am 13. und 14. Juli feiert die Kunsthalle ihren zehnten Geburtstag und die Neuhängung. Foto: Oliver Schikora

„Wir haben unsere Schätze hervorgeholt“, beschreibt Julia Weimar, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kunsthalle, mit einem Lächeln die vollständige Neukonzeption der Dauerausstellung der Kunsthalle.

Nach dem großen Erfolg der Gunter-Sachs-Ausstellung steht Mitte Juli die Neueröffnung mit einem großen Museumsfest anlässlich des zehnten Geburtstages der Kunsthalle auf dem Programm. Das Museumsfest am 13. und 14. Juli ist bewusst ein „Kunst-Feuerwerk“ mit vielfältigen Veranstaltungen am ganzen Wochenende, wie es Weimar formuliert. Man wolle die Vielfalt der Kunsthalle in all ihren Angeboten für die Bevölkerung zeigen.

Für das Team von Kunsthallen-Chefin Andrea Brandl waren die vergangenen Wochen anstrengend. Die Sachs-Ausstellung wurde abgebaut, die Große Halle neu gestrichen und gleich für die Ausstellung von Werner Pokorny, die am 18. Juli eröffnet wird (siehe Seite 6) vorbereitet. Darüber hinaus wurde die seit Monaten akribisch vorbereitete Neuhängung der ständigen Sammlung der vor zehn Jahren eröffneten Kunsthalle im Erdgeschoss durchgeführt, die im Untergeschoss schon fertig ist. Gerade auf die neuen Bilder darf man gespannt sein, sind sie doch eine deutliche Weiterentwicklung der Kunsthalle, die damit auch ganz klar ihre Stellung als eines der bedeutenden Museen für Kunst nach 1945 in Deutschland und der Welt im süddeutschen Raum unterstreicht.

Zum Museumsfest, das mit dem Kunstverein Schweinfurt ausgerichtet wird, ist die neu gestaltete Daueraustellung bei freiem Eintritt erkundbar. Der lauschige Innenhof und der sommerlich grüne Vorplatz bieten Raum zum Feiern und zum offenen Austausch über Kunst. Außerdem erwartet die Besucher ein buntes Programm.

Das Programm am Samstag, 13. Juli

Festbeginn ab 12 Uhr

12 bis 12.45 Uhr: „Catatumbo“, Folklore-Gruppe der Musikschule Schweinfurt unter Leitung von José Antonio Zambrano – Vorplatz, Bühne

13 Uhr: „Made in Schweinfurt“ – ein Erfolgsmodell stellt sich vor, Kuratorin Daniela Kühnel – Vorplatz, Bühne

13.30 bis 13.45 Uhr: Klarinettenensemble der Musikschule Schweinfurt unter Leitung von Matthias Kügler

14 bis 15 Uhr: „Blick hinter die Kulissen“, Führung durch die Technik mit Thomas Dürr und Martin Einbecker (Team Kunsthalle) – Treffpunkt: Kasse Kunsthalle

14.15 bis 17 Uhr: Bigband der Musikschule Schweinfurt unter Leitung von Klaus Hammer

15 bis 16 Uhr: Familienführung mit Dr. Julia Weimar (Team Kunsthalle) – Treffpunkt: Kasse Kunsthalle

15 bis 18 Uhr: Kunstaktion 1: Sprayaktion „Volksbanane“ mit Thomas Baumgärtel, Köln.

15 bis 18 Uhr: „Lebende Werkstatt“ – die Staatliche Berufsfachschule für Bildhauerei in Bischofsheim stellt sich vor, Außenanlage

15 bis 18 Uhr: „Die junge Kunsthalle“: Offenes Atelier für junge Kreative mit spannenden Mitmachaktionen

16 bis 17 Uhr: „Die neue Dauerausstellung“, Kuratorenführung mit Andrea Brandl (Leiterin Kunsthalle und Kuratorin der Neuhängung) – Treffpunkt: Kasse Kunsthalle

17.30 bis 18.30 Uhr: Popgesangs-Klasse der Musikschule unter Leitung von Canan Semel

18.30 Uhr: Festakt zum 10. Geburtstag der Kunsthalle im Innenhof mit Live-Übertragung auf dem Vorplatz

Das Programm am Sonntag, 14. Juli

Festbeginn ab 11 Uhr

11 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Amplitute der Differenz“, Kunstaustausch China – Franken des Kunstvereins Schweinfurt, Innenhof

11 bis 14.30 Uhr: „Temposünder-Duo“, Musik der 20er bis 50er Jahre mit Eberhard Fasel und Jörg Schöner – Vorplatz, Bühne

14 bis 15 Uhr: „Blick hinter die Kulissen“, Führung durch die Technik mit Thomas Dürr und Martin Einbecker (Team Kunsthalle) – Treffpunkt: Kasse Kunsthalle

14 bis 17 Uhr: Kunstaktion 2: „Forschungsstation Grashalminstitut“ mit Thomas May, Nürnberg

14 bis 17 Uhr: „Die junge Kunsthalle“: Offenes Atelier für junge Kreative mit spannenden Mitmachaktionen

14.30 Uhr: „Die junge Kunsthalle“: Eröffnung der Ausstellung „Die Welt in Bildern. Kinder illustrieren die Main-Post“ in Zusammenarbeit mit der Main-Post GmbH. Ausstellung im Atelier der Kunsthalle, Einführung: Anke Faust, Leiterin der Redaktion Junge Familie (Main-Post) – Vorplatz, Bühne

15 Uhr: „Kevin Pfister Trio“ – Jazz von traditionell bis zeitgenössisch mit Kevin Pfister (Klavier), Daniel Martin (Bass), Maximilian Autsch (Schlagzeug) – Vorplatz, Bühne

15 bis 16 Uhr: Familienführung mit Dr. Julia Weimar (Team Kunsthalle) – Treffpunkt: Kasse Kunsthalle

16 bis 17 Uhr: „Die neue Dauerausstellung“, Kuratorenführung mit Andrea Brandl (Leiterin Kunsthalle und Kuratorin der Neuhängung) – Treffpunkt: Kasse Kunsthalle

Ab 16. Juli ist die Kunsthalle Schweinfurt wieder geöffnet. Öffnungszeiten: täglich außer Montag 10 bis 17 Uhr, Donnerstag 10 bis 21 Uhr. Informationen auch zu den Führungen: Tel. (0 97 21) 51 47 21 (Kasse) oder www.kunsthalle-schweinfurt.de

Der Künstler Thomas Baumgärtel sprayt bei der Kunstaktion am 13. Juli die „Volksbanane“ mit Text, den jeder bestimmen kann.
Der Künstler Thomas Baumgärtel sprayt bei der Kunstaktion am 13. Juli die „Volksbanane“ mit Text, den jeder bestimmen kann. Foto: Kunsthalle Weimar
„Forschungsstation Grashalminstitut“ ist der Titel der Kunstaktion von Thomas May am 14. Juli beim Museumsfest der Kunsthalle.
„Forschungsstation Grashalminstitut“ ist der Titel der Kunstaktion von Thomas May am 14. Juli beim Museumsfest der Kunsthalle. Foto: Kunsthalle SW Weimar

Rückblick

  1. Voller Gefühl und mit Seele
  2. Ein angstfreies und virtuoses Spiel
  3. Wie ein Museum zum Verschiebebahnhof wird
  4. Eine ganz besondere Wand
  5. Neue Stücke im kommenden Spielplan
  6. Rückblick und Ausblick
  7. 30 Künstler beim Kunst-Kaufhaus
  8. Die Spraybanane und die Freiheit
  9. Die Stadt mit anderen Augen sehen
  10. „Talent kennt kein Geschlecht“ bis 12. Juli im MGS
  11. Tiere und Heilige prägen sein Werk
  12. Ausgrabungen mit neuen Erkenntnissen
  13. Braun sind meine Farben
  14. Das „kom,ma“ startet wieder
  15. Treffen unter dem Nussbaum
  16. Kunst mit allen Sinnen erleben
  17. „Kunst Club“ für Kinder
  18. Kräuterdüfte, Gerstensaft und Wein
  19. Hula und Salsa mit Abstand
  20. Ludger Hinses Ausstellung „Lich T Raum“ bis 5. Juli
  21. Peter Wörfel stellt in Dresden aus
  22. Wegen Corona: Museumsfest ist abgesagt
  23. Schweinfurts Theater in Zeiten der Corona-Krise
  24. Neue Theaterspielzeit
  25. Neue Theaterspielzeit
  26. Neue Theaterspielzeit
  27. Neue Theaterspielzeit
  28. Neue Theaterspielzeit
  29. Neue Theaterspielzeit
  30. Neue Theaterspielzeit
  31. Neue Theaterspielzeit
  32. Neue Theaterspielzeit
  33. Neue Theaterspielzeit
  34. Neue Theaterspielzeit
  35. Kunsthalle zeigt Werke von Beuys
  36. Das Museum Georg Schäfer verlängert Sonderausstellung
  37. Die Schätze des Schweinfurter Kunstvereins
  38. Neues, Bewährtes, Überraschendes
  39. Objekte mit ganz viel Geschichte
  40. Schweinfurts Kultur öffnet sich wieder
  41. „Zwischenräume“ und „Aufbruch“
  42. Franz Xaver Müller ist gestorben
  43. Der Hirnschrittmacher des Kabaretts
  44. Neue Ideen für digitales Lernen sind gefragt
  45. Von Hexen, Pest und Volksfesten
  46. Ein „Nick-Pick“ im Atelier
  47. Erfolgreiche Spendenaktion
  48. Nachsommer wird ausgesetzt
  49. Das ganz besondere Nachsommer-Gefühl
  50. Poetry Slam hat sich etabliert

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Oliver Schikora
  • Andrea Brandl
  • Ausstellungen und Publikumsschauen
  • Bevölkerung
  • Canan Semel
  • Daniel Martin
  • Dauerausstellungen
  • Feier
  • Geburtstage
  • Klaus Hammer
  • Kunsthalle Schweinfurt
  • Kunsthäuser
  • Kunstverein Schweinfurt
  • Kunstvereine
  • Main-Post Würzburg
  • Museumsfeste und Museumsnächte
  • Musikschulen
  • Stadtkultur Schweinfurt
  • Thomas Dürr
  • Thomas May
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!