Mönchstockheim

Die Liste des Bürgerblocks Mönchstockheim steht

Knapp 50 Personen begrüßte Wahlleiter Thomas Nüßlein zur Nominierungsversammlung des Bürgerblocks Mönchstockheim im Gasthaus Schmitt. Hierbei ergab sich, dass es keinen Bewerber für das Bürgermeisteramt aus dem Sulzheimer Ortsteil geben wird. Im Ausblick auf die Neuwahl schlossen mit Thomas Nüßlein, Robert Streit und Elmar Warmuth drei der aktuell vier Mönchstockheimer Gemeinderäte eine erneute Kandidatur aus.

Erfreulich ist, dass sich für alle 28 Listenplätze der Gemeinderatswahl am 15. März 2020 Ortsbürger zur Verfügung stellten.

Folgende Kandidaten schickt der Bürgerblock ins Rennen. 1. Otmar Gräb, 2. Herbert Back, 3. Gabriele Barth, 4. Manuel Streit, 5. Sandra Gessner, 6 Thomas Werbinek, 7. Georg Knetzger, 8. Christine Graber, 9. Andreas Bördlein, 10. Sebastian Kober, 11. Jochen Schmitt, 12. Bernd Konrad, 13. Kathrin Knetzger, 14. Ulrike Wittig, 15. Christian Kober, 16. Michael Düring, 17. Roland Streit, 18. Bernd Sehm, 19. Bianca Bördlein, 20. Michael Zinner, 21. Johannes Keilholz, 22. Nikolaus Düring, 23. Martin Warmuth, 24. Alexander Haub, 25. Christian Gräb, 26. Hubert Reichert, 27. Philipp Werbinek, 28. Andreas Sirlinger.

Schlagworte

  • Mönchstockheim
  • Christian Knetzger
  • Ortsteil
  • Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!