Sulzheim

Die „Spiel-Bau-Stelle“ zu Gast in der Gemeinde

Am Nachmittag fand in der Turnhalle des FV09 Sulzheim die Ferienspaßaktion „Spiel-Bau-Stelle“ statt. 20 Kinder aus der Gemeinde und von der Lebenshilfe Schweinfurt bauten laut einer Pressemitteilung mit über 15 000 Bauklötzen eine riesige Stadt in die Sporthalle.
Die „Spiel-Bau-Stelle“ zu Gast in der Gemeinde Foto: Manuel Nöller
Am Nachmittag fand in der Turnhalle des FV09 Sulzheim die Ferienspaßaktion „Spiel-Bau-Stelle“ statt. 20 Kinder aus der Gemeinde und von der Lebenshilfe Schweinfurt bauten laut einer Pressemitteilung mit über 15 000 Bauklötzen eine riesige Stadt in die Sporthalle. Über zwei Stunden beschäftigten sie sich dabei und präsentierten anschließend ihr Ergebnis vor den Eltern. Beeindruckend welche Gebäude neben einer Schule, einer Eisdiele und einem Krankenhaus noch entstanden: zwei 3D-Kinos, zahlreiche Hotels und Hochhäuser, ein Reiterhof, eine Kirche und sogar ein Korbballplatz.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen