Schweinfurt

Die Tankstelle wird zur Tanzstelle

Die Neuinszenierung der Musikkomödie Die Drei von der Tankstelle verbindet alte Hits mit heutigen Stimmungslagen.
Irgendwo auf der Welt gibt´s ein kleines bißchen Glück … Wer kennt sie nicht, die alten Lieder, die bald 100 Jahre durch die Gedanken und Gefühle mäandern und Fäden spinnen zwischen den Menschen und den Zeiten? In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts entsprangen viele dieser Hits, die bis heute wirken, dem großen Tonfilmklassiker "Die Drei von der Tankstelle". Im Theater der Stadt spielte die Neuinszenierung von Wolf-Dietrich Sprenger durchaus auch auf gegenwärtige Lebenswelten an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen