Gerolzhofen

Die etwas andere Suche nach Gott

"Alles was nicht so war wie immer", so sollte der Familiengottesdienst mit anschließender Fahrradsegnung von Jugendlichen der Pfarrgemeinde gestaltet werden. Die Grundintension war die Frage nach Gott: Wo spüren wir was von Gott oder wo suchen und finden wir ihn.
Pfarrer Stefan Mai segnete nach dem Familengottesdienst die Radfahrer, die mit ihren Rädern vor dem Kirchenportal warteten. Foto: Karin Sauer
"Alles was nicht so war wie immer", so sollte der Familiengottesdienst mit anschließender Fahrradsegnung von Jugendlichen der Pfarrgemeinde gestaltet werden. Die Grundintension war die Frage nach Gott: Wo spüren wir was von Gott oder wo suchen und finden wir ihn. Hierbei war es ihnen wichtig, unsere Rituale zu hinterfragen, den gewohnten Ablauf auch mal zu ändern und feste Strukturen aufzubrechen. Begonnen hat der Gottesdienst mit dem von den Klara Döpfner  selbstgedrehten Film, der die Gottesdienstbesucher beeindruckte. Der Titel war: "Auf der Suche nach Gott – wer bist du ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen