POPPENHAUSEN

Die höchsten Windräder im Landkreis geplant

Seit mehreren Jahren ist schon die Rede davon, jetzt wurde der Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplanaufstellung zum Windpark „Maibacher Höhe“ in Poppenhausen zugestimmt. Leicht haben sich die Räte ihre Entscheidung allerdings nicht gemacht. Viele Fragen mussten zuvor beantwortet werden.
Noch höher als dieses Anlage bei Schwanfeld sollen die Windräder bei Poppenhausen werden. Foto: Foto: Anand Anders
Seit mehreren Jahren ist schon die Rede davon, jetzt wurde der Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplanaufstellung zum Windpark „Maibacher Höhe“ in Poppenhausen zugestimmt. Leicht haben sich die Räte ihre Entscheidung allerdings nicht gemacht. Viele Fragen mussten zuvor beantwortet werden. Mit einleitenden Worten machte Bürgermeister Ludwig Nätscher klar, dass auf der gekennzeichneten Vorbehaltsfläche wohl schon zwölf Windräder stehen würden, wenn die Energiegenossenschaft Oberes Werntal sich nicht für eine regionale Vermarktung des Stroms stark gemacht hätte. Architekt Matthias Kirchner aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen