GEROLZHOFEN

Die weiße Genussgemeinschaft

Was in der Weltstadt Paris jährlich mehrere Tausend Leute zum Mitmachen animiert, funktioniert – im kleineren Maßstab – auch in Gerolzhofen. Die Rede ist von der Veranstaltungsform „Dîner en blanc“: Menschen kleiden sich vom Scheitel bis zur Sohle in Weiß, haben Tische und Sitzgelegenheiten ...
Picknick in Weiß: Das Kulturforum Gerolzhofen initiierte zum weiten Mal ein sogenanntes „Dîner en blanc“, das am Marktplatz in Gerolzhofen stattfand. Foto: Foto: Matthias Beck
Was in der Weltstadt Paris jährlich mehrere Tausend Leute zum Mitmachen animiert, funktioniert – im kleineren Maßstab – auch in Gerolzhofen. Die Rede ist von der Veranstaltungsform „Dîner en blanc“: Menschen kleiden sich vom Scheitel bis zur Sohle in Weiß, haben Tische und Sitzgelegenheiten samt weißen Tischdecken dabei und bringen Speisen und Getränke mit. Dann breitet man sich an einem bestimmten Ort aus, isst und trinkt und pflegt die Geselligkeit. Ein Reiz des Ganzen ist die Spontaneität: Denn wo man sich trifft, wird recht spät bekannt gegeben. So erfuhren die Teilnehmer in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen