HAMBACH/DITTELBRUNN

Dittelbrunn droht mit Klage gegen Windräder

Ein auf der Maibacher Höhe geplantes Windrad hält offensichtlich den Mindestabstand zu Hambach und Dittelbrunn nicht ein.
Drei Windräder sollen auf der Maibacher Höhe gebaut werden. Eins davon unterschreitet den Mindestabstand zur Dittelbrunner Wohnbebauung. Unser Bild zeigt den Windpark bei Forst. Foto: Foto: Horst Breunig
Emotionale Bürgerversammlungen zum Thema „Neubau von Windkraftanlagen“ gab es schon einige. Bei einer Infoveranstaltung, zum geplanten Windpark auf der Maibacher Höhe, in Poppenhäuser Gebiet, zog der altbekannte Konflikt nun größere Kreise. Betroffen von dem Projekt sind sieben Ortschaften in drei Gemeinden: Maibach, Poppenhausen, Kronungen, Oberwerrn, Niederwerrn, Hambach und Dittelbrunn. Rund 100 Besucher kamen in die Turnhalle. Mindestabstand nicht eingehalten Poppenhausen will den Flächennutzungsplan ändern und einen Bebauungsplan aufstellen, für ein „Sondergebiet Wind“ an der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen