SCHWEINFURT

Donnert sie auf die Bühne!

Bei der 13. Saisoneröffnung des Poetry Slam bebte der Boden. Diesmal vertraten ausschließlich Frauen die poetische Kunst.
Felicitas Friedrich aus Bochum siegte beim Poetry Slam in der Disharmonie, bei dem sich diesmal ausschließlich Frauen präsentierten. Foto: Foto: Josef Lamber
Der Applaus donnerte gewaltig beim Poetry Slam in der Disharmonie und begrüßte die Künstlerinnen zur Eröffnung der 13. Slamsaison. Neu in diesem Jahr war zum einen, dass sich bei diesem „line up“ ausschließlich Frauen präsentierten, zum anderen wird zukünftig immer am letzten Sonntag der Sommerferien die Saison des Poetry Slam in der Disharmonie eröffnet werden. Wer es laut und bombastisch mag, ist genau richtig bei dieser Form des Literaturvortrags. Die zahlreichen Gäste demonstrierten gerne ihre Fähigkeit, den Boden zum Vibrieren zu bringen. Aber auch wer es leise, hintergründig und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen