Niederwerrn

Dosen-Fisch geklaut: Ladendieb war per Haftbefehl gesucht

Ein 61-jähriger Kunde wurde am Donnerstagnachmittag in einem Discounter in Niederwerrn beim Diebstahl von drei Fischerkonserven im Wert von 2,25 Euro erwischt. Der Mann hatte laut Polizeibericht zwar andere Waren bezahlt und auch ausreichend Bargeld in seinem Portemonnaie, aber die Fischdosen steckte er ein.

Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Polizeibeamten dann fest, dass für den Dieb ein Haftbefehl bestand. Dieser wurde vollzogen und der Täter in die Justizvollzugsanstalt Schweinfurt eingeliefert.

Schlagworte

  • Niederwerrn
  • Diebe
  • Haftbefehle
  • Ladendiebinnen und Ladendiebe
  • Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
  • Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!