GEROLZHOFEN

Drei Projekte profitieren

In den Landkreis Schweinfurt werden in diesem Jahr staatliche Zuschüsse für kommunalen Hochbau in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro fließen. Das teilte die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen mit.
In den Landkreis Schweinfurt werden in diesem Jahr staatliche Zuschüsse für kommunalen Hochbau in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro fließen. Das teilte die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen mit. Bei den Geldern handelt es sich um Mittel aus dem kommunalen Finanzausgleich. Insgesamt werden 13 Projekte im Landkreis Schweinfurt unterstützt, drei davon in der Stadt Gerolzhofen. So gibt es einen Baukostenzuschuss für den Ersatzneubau der Kindertageseinrichtung St. Regiswind in Gerolzhofen (66 000 Euro). Für die Generalsanierung mit Umbau und Teilneubau des „Geomaris“ gibt es 180 000 Euro, weil das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen