RÖTHLEIN

Dreikönigstanz: Die Tanzfläche war nie leer

Der Volkstrachtenverein Röthlein mit seinen Planpaaren hatte bereits zum 35. Dreikönigstanz eingeladen. Mit über 150 Tänzern konnte die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr übertroffen werden. Das zeigt, dass sich die Vereinsarbeit lohnt, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.
Dreikönigstanz: Die Tanzfläche war nie leer
(ts) Der Volkstrachtenverein Röthlein mit seinen Planpaaren hatte bereits zum 35. Dreikönigstanz eingeladen. Mit über 150 Tänzern konnte die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr übertroffen werden. Foto: Foto: VTV
Der Volkstrachtenverein Röthlein mit seinen Planpaaren hatte bereits zum 35. Dreikönigstanz eingeladen. Mit über 150 Tänzern konnte die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr übertroffen werden. Das zeigt, dass sich die Vereinsarbeit lohnt, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Bei so vielen Tänzern war die Tanzfläche nie leer und bei beliebten Tänzen, wie zum Beispiel der Polonaise zur Eröffnung, schlängelten sich die Besucher sogar durch die Tischreihen hindurch. Neben den bekannten fränkischen Rundtänzen der Plantour standen viele Figurentänze auf dem Programm.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen