NIEDERWERRN

Durch die Wasserwand beim Familienfest Nr. 5

Nicht nur die Kinder freuten sich über die Abkühlung: Auch die Bäume im Wernpark konnten die Bewässerung durch die Floriansjünger vertragen, beim „School Out Playground Volume V“ am Sportheim, dem traditionellen Auftakt des Ferienspaß-Programms.
_
Nicht nur die Kinder freuten sich über die Abkühlung: Auch die Bäume im Wernpark konnten die Bewässerung durch die Floriansjünger vertragen, beim „School Out Playground Volume V“ am Sportheim, dem traditionellen Auftakt des Ferienspaß-Programms. Fürs ultimative Kinder- und Familienfest der Kommunalen Jugendarbeit und der Feuerwehr gabs unter anderem eine Wasserwand und Dosenschießen mit dem Löschschlauch. Dazu gesellte sich die rollende Spielkiste oder das Mainspielmobil mit 40 000 Parketthölzern, das zum „Bauklötze Staunen“ einlud. Ganze Holzklotzstädte wuchsen aus dem Boden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen