TRAUSTADT

Eigenheimer gegen Straßenausbaubeiträge

Eigenheimbesitzer aus der Region haben sich in Donnersdorf (Lkr. Schweinfurt) zur Bereichsversammlung getroffen. Kritik gab es dabei nicht nur an der Wohnungspolitik.
Zur Bereichsversammlung kamen (v.l.): MdL Stefan Vogel (CSU), Kreis.-u. Stadtrat Thomas Vizl (Bündnis 90/ Grüne), LVM Heinz Amling (EV-Bayern), Alexander Fehn (EV-Bayern), LVM Anneliese Hartmann (EV-Bayern), LVM Brigitte Goss (EV-Bayern), ... Foto: Foto: Robert Neubig
Eigenheimbesitzer aus der Region haben sich in Donnersdorf (Lkr. Schweinfurt) zur unterfränkischen Bereichsversammlung des Eigenheimerverbandes Bayern getroffen. Der neugewählte Verbandspräsident Wolfgang Kuhn konnte dabei 150 Delegierte sowie Gäste wie MdL Steffen Vogel (CSU), MdL Georg Rosenthal (SPD) und Thomas Vizl (Bündnis 90/Grüne) in der Zabelsteinhalle begrüßen. Donnersdorfs Bürgermeister Klaus Schenk begrüßte zunächst die anwesenden Gäste, bevor sich der neue Präsident des Eigenheimerverbandes Bayern, Wolfgang Kuhn, vorstellte und über die Aktivitäten des Verbandes seit der letzten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen