Ebrach

Ein Blühstreifen für die Schulbienen

Die Steigerwaldschule Ebrach ist die einzige Realschule im Landkreis Bamberg, die Bienen züchtet. Jetzt wurde ein Blühstreifen für die Bienenvölker der Imker-AG angelegt.
Einen Blühstreifen vor allem für die beiden Bienenvölker der Imker-Arbeitsgruppe legten jetzt Schüler der Steigerwald-Realschule Ebrach im Beisein von Landrat Johann Kalb (Zweiter von links) auf dem Schulgelände an.

Foto: Pressestelle Landratsamt Bamberg
Die einzige Realschule im Landkreis Bamberg, die Bienen züchtet, wird bald über einen naturnahen Rückzugsort für diese Insekten verfügen. Auf dem Areal der Steigerwaldschule in Ebrach legten Schülerinnen und Schüler jetzt einen Blühstreifen an. Unterstützung erfuhren sie dabei vom Bauhof des Landkreises Bamberg und von der Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landschaftspflege, Alexandra Klemisch. Bambergs Landrat Johann Kalb unterstrich im Beisein von Ebrachs Bürgermeister Max-Dieter Schneider die Vorreiterrolle, die die Steigerwald-Realschule in Sachen Ökologie einnimmt. Es sei vorbildlich, welchen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen