KOLITZHEIM

Ein Fußballstadion aus Hölzchen nachgebaut

Ein ganzes Stadtviertel aus nur 20 000 Parketthölzchen bauen, dazu bedarf es reichlich Fantasie, Kreativität und Ausdauer. All diese Eigenschaften brachten die 25 Kinder mit, die an der Ferienspaßaktion „BauSpielMobil“ in Kolitzheim teilnahmen.
Stadtviertel errichtet: Mit 20 000 Parketthölzchen und einigen wenigen Zusatzteilen können Buben und Mädchen unter Anleitung von „BauSpielMobil“ eine ganze Stadt bauen. Foto: Foto: Dominik Dorsch
Ein ganzes Stadtviertel aus nur 20 000 Parketthölzchen bauen, dazu bedarf es reichlich Fantasie, Kreativität und Ausdauer. All diese Eigenschaften brachten die 25 Kinder mit, die an der Ferienspaßaktion „BauSpielMobil“ in Kolitzheim teilnahmen. Nach einer dreiminütigen Einführung von Spieltrainer Michael Keim bauten die Mädchen und Jungen unter anderem ein Rathaus, einen Zoo, ein Fußballstadion und ein Schwimmbad detailgetreu nach. Nach und nach gab Keim immer wieder neue Impulse. Beispielsweise bekamen die Kinder noch größere Bausteine und etwas später dann noch bunte Karten und Figuren, um die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen