Schweinfurt

Ein Konzertabend mit Johann Sebastian Bach

Liebe, Festlichkeit und Sinnesfreuden gehörten zu den Themen eines Abend im Theater der Stadt.
Die Sopranistin Anna Lucia Richter, Luca Pianca (Laute), Vittorio Ghielmi (Viola da Gamba) und Jeremy Joseph (Cembalo) begeisterten im Theater mit Werken von Johann Sebastian Bach. Foto: Nafez Rerhuf
Wie von einer frischen Brise durchzogen wirkte das Schweinfurter Theater nach dem Konzertabend "Bach privat". Ein kleines, aber exzellentes Ensemble, international zusammengesetzt aus der Sopranistin Anna Lucia Richter, dem Bariton Georg Nigl, dem Lautenisten Luca Pianca, dem Gambisten Vittorio Ghielmi und dem Cembalisten Jeremy Joseph, hatte es geschafft, den stark lückenhaft gefüllten Saal mit hinreißend edlen Interpretationen Bachscher Musik zu erfüllen.Während die erste Konzerthälfte mehr ruhigeren Chorälen und Arien gewidmet war, öffnete sich die zweite durchaus irdischen Themen wie Liebe, Festlichkeit ...