GEROLZHOFEN

Ein Nachmittag am Modellflugplatz

Wolfgang Riedel, Vorsitzender der Modellsport-Gemeinschaft Gerolzhofen, konnte 25 Kinder zum Ferienspaß auf dem Flugplatz begrüßen.
Ein Nachmittag am Modellflugplatz
(rnt) Wolfgang Riedel, Vorsitzender der Modellsport-Gemeinschaft Gerolzhofen, konnte 25 Kinder zum Ferienspaß auf dem Flugplatz begrüßen. Er klärte sie über die Sicherheitsbestimmungen am Flugplatz auf und stellte den Ablauf des Nachmittags vor. Foto: Foto: Robert Neubig
Wolfgang Riedel, Vorsitzender der Modellsport-Gemeinschaft Gerolzhofen, konnte 25 Kinder zum Ferienspaß auf dem Flugplatz begrüßen. Er klärte sie über die Sicherheitsbestimmungen am Flugplatz auf und stellte den Ablauf des Nachmittags vor. Die Kinder wurden auf drei Gruppen aufgeteilt. Eine beschäftigte sich zuerst am Computer mit einem Flugsimulator. Eine weitere Gruppe bastelte währenddessen aus Balsaholz einen Segelflieger, der, sorgfältig zusammengesetzt, gut flog. Den Flieger durften die Jugendlichen später mit nach Hause nehmen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen