Schweinfurt

Ein (Turn)fest für die Augen

Die Galas beim Landesturnfest im Theater der Stadt werden echte Höhepunkte. Die Dancefloor Destruction Crew (DDC) hat die Shows zusammengestellt. Was erwartet die Gäste?
Breakdance in Lederhosen: Auch das kommt gut, an wie die Schweinfurter Dancefloor Destruction Crew schon bei vielen Gelegenheiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Auch in Schweinfurt bei den Galas wird dieses Highlight zu sehen sein. Foto: BMC-Picture

Die Galas sind bei den Landesturnfesten in allen Bundesländern die absoluten Highlights für Ausrichterstädte und deren Gäste. Dies vor allem, weil dabei die Turnverbände ihre besten Gruppen und Einzelkönner präsentieren. Schweinfurt kann in dieser Hinschicht beim Landesturnfest, das am 30. Mai beginnt, im Theater der Stadt besonders glänzen. Denn die viel umworbene Schweinfurter Breakdancegruppe Dancefloor Destruction Crew (DDC) führt dabei nicht nur Regie, sondern gestaltet die Gala mit vielen Höhepunkten selbst mit, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Unterstützt wird sie dabei von professionellen Künstlern und Showtalenten des Bayerischen Turnverbandes. Turnfestgalas bieten Höhepunkte aus Turnen, Akrobatik, Tanz und Bewegung. „Wir freuen uns sehr darauf, in unserer Heimatstadt eine Turnfestgala der Superlative zu gestalten, bei der Witz und Charme nicht zu kurz kommen werden“, sagt Marcel Geißler von der DDC. Die ist international erfolgreich. An 150 Tagen im Jahr touren die 15 Mitglieder der Crew inzwischen durch die ganze Welt.

„Unsere Turnfestgala soll Profis mit Talenten aus dem Verband zusammenbringen. Gemeinsam werden sie knapp 3000 Besucher bei einer mitreißenden Show begeistern“, erklärt Christine Königes, stellvertretende Organisationskomitee-Vorsitzende, die auf Künstlersuche im Bayerischen Turnverband war: „Es war nicht einfach, Gruppen zu finden, die nicht mehrere Tage im Wettkampfbetrieb sind. Fast alle BTV-Mitwirkende sind nämlich nicht nur Teil der vier Vorstellungen, sondern auch noch bei einem Wettkampf dabei“, ergänzt Königes in der Pressemitteilung.

Aus den Reihen des Bayerischen Turnverbandes wirken mit: Akrobatik Astral des Vfl Buchloe, der Bayernkader des TeamGym, die Crazy Floor Jumpers des TV Hallstadt (Tanz & Turnen), Elina Lang (Rhythmische Sportgymnastik) vom ATV Frankonia, die Jumpinos des TSV Friedberg (Rope Skipping), die Kleine-Nestler-Schule München (Gymnastik), die Rhönrad Showgruppe der TG Würzburg ·und das Turn-Team Schwaben (Geräteturnen).

Besonders gespannt dürfte man auf die inklusive Rollstuhlgruppe des USC München sein, die bereits beim internationalen Deutschen Turnfest in Berlin auftrat, so die Mitteilung. Neben mehreren Auftritten der DDC wird auch die Berlinerin Marie Bitaroczky am Vertikalseil das Publikum „um ihren Körper“ wickeln. Nathalie Wecker, Tochter des Reck-Olympiasiegers Andreas Wecker, hat ihr Talent in die Wiege gelegt bekommen. Berühmt für ihre Handstände steht seit ihrer Kindheit die Welt für sie auf dem Kopf. Dass Jonglieren nicht einfach nur ein paar Bälle in die Luft werfen ist, beweist Bertan Canbeldek.

Wo gibt es Karten?

Termine: Turnfestgala I, Freitag, 31.Mai, 15 Uhr; Turnfestgala II, Freitag, 31. Mai, 20 Uhr; Turnfestgala III, Samstag, 1.Juni, 11 Uhr; Turnfestgala IV, Samstag, 1. Juni, 20 Uhr. Eintrittskarten für die Turnfestgala im Theater der Stadt Schweinfurt sind an der Theaterkasse und im Bürgerservice der Stadt Schweinfurt, Rathaus Erdgeschoss (Tel: 09721 510) erhältlich. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr; Freitag, 8 bis 16 Uhr; Samstag, 9:30 bis 12 Uhr.

Rückblick

  1. Für Benjamin Freund war es nicht das letzte Landesturnfest
  2. Landesturnfest: Schweinfurt ist ein Stück zusammengewachsen
  3. Landesturnfest: Ingolstadt gewinnt beim Rollstuhlbasketball
  4. Ein Fest für die Geschichtsbücher
  5. Landesturnfest: Festzug zum Ausklang
  6. Landesturnfest in Schweinfurt knackt Teilnehmerrekord
  7. Einwurf: Turnen 2019 ist jung und sexy
  8. Der Turnergeist bekommt ein neues Gesicht
  9. Landesturnfest: Spaß bei der Golden Age Gala
  10. Turnerische Vielfalt bei der Show der Besten
  11. Turnfestgala mit Gänsehautfaktor
  12. Abend der Bezirke: Schwerelos unterm Schwingenwappen
  13. Innenminister lobt die Integrationsleistung der Sportvereine
  14. Wie Schüler beim Landesturnfest eigene Projekte umsetzten
  15. Minister: "Schweinfurt toppt das Landesturnfest vor vier Jahren"
  16. Landesturnfest: Die Sonne lacht, die Stadt feiert
  17. Landesturnfest: Das sind die Bilder vom zweiten Tag
  18. Landesturnfest in Schweinfurt: Turnsportarten von Frauen dominiert
  19. Turnfest-Helfer rund um die Uhr im Einsatz
  20. Trendsportart Speed-Stacking: Die solidarischen Hochstapler
  21. "Mein Olympia": Große Gefühle und glückliche Gewinner
  22. Kinderturnshow: Freunde schenken Selbstvertrauen
  23. Nilpferd Amanda, der Ministerpräsident und ein Flash Mob
  24. Sekundenschnell vorbei: Maskottchen-Rennen am Landesturnfest
  25. "Zwergerlwerfen" auf hohem Niveau
  26. Turnfest hautnah: Mal wieder Kind sein
  27. Landesturnfest: Schweinfurt in sportlicher Partystimmung
  28. Bayerischer Turnverband sagt Dankeschön an die "Macher"
  29. Landesturnfest 1961: Ein Prosit auf den Sieg
  30. Liveticker: So lief das Landesturnfest in Schweinfurt
  31. "Mein Olympia" kennt nur Sieger
  32. Landesturnfest in Schweinfurt: So viele Teilnehmer wie nie
  33. Wir tickern: Hautnah dabei sein beim Landesturnfest
  34. Ein Hauch von Olympia über Schweinfurt
  35. Landesturnfest: Auf alles vorbereitet, weil gut vorbereitet
  36. Landesturnfest: Mitmachen und Mitfeiern
  37. Als die Turner noch prächtige Gürtel trugen
  38. Der kleine Traum vom Fliegen
  39. Aufkleber auf dem Boden weisen den Weg beim Landesturnfest
  40. "Den eigenen Körper studieren können"
  41. "Man muss seinen Körper studieren können"
  42. Aufschwung für das Turnfest auf dem Wasser
  43. Ein (Turn)fest für die Augen
  44. Landesturnfest: Viel Programm für reifere Jahrgänge
  45. Landesturnfest 2019 in Schweinfurt: Anreise, Karten, Programm
  46. Wo Akrobatik und Ästhetik verschmelzen
  47. Schwitzen mit Spaß beim Landesturnfest
  48. Seniorenbeirat: Zwischen Altersarmut und Einsamkeit
  49. Schweinfurt präsentiert sich als Stadt des Sports
  50. Turnvater Jahn muss sich keine Sorgen machen

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Andreas Wecker
  • Eintrittskarten
  • Freude
  • Geräteturnen
  • Gymnastik
  • Happy smiley
  • Karten
  • Landesturnfest
  • Rhythmische Sportgymnastik
  • Stadt Schweinfurt
  • Städte
  • Theater der Stadt Schweinfurt
  • Theaterkassen
  • Turnsport
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!