SCHWEINFURT

Ein tierisches Vergnügen im Wildpark

Ein Bühnentechniker hätte die Kulisse wohl nicht besser entwerfen können. Beim Eröffnungsgottesdienst zum Familien - und Jungschartag des CVJM unter dem Motto „Auf der Arche geht es rund“, öffnete der Himmel am Sonntag nur wenige Minuten seine Schleusen und ein buntes Meer von Schirmen entfaltete sich.
Hunderte Ballons flogen in den Himmel bei den Jubiläumsfeierlichkeiten des CVJM, einige blieben aber auch in den Bäumen des Wildparks an den Eichen hängen. Foto: FOTO Christopher Richter
Bei durchwegs angenehmen Temperaturen genossen über 1500 Besucher, darunter viele CVJM-Gruppen aus ganz Bayern, den ganzen Tag über die vielfältigen Angebote des CVJM. Ein Shuttlebus pendelte zwischen Stadtbahnhof und Wildpark. Die Kirchengemeinde St. Lukas vom Hochfeld hatte zudem eigens ihren Sonntagsgottesdienst an den Festplatz am Wildpark verlegt. Zehn Stationen - quer verteilt über den Wildpark verteilt - luden zu Bewegung und Spiel ein, zudem gab es eine Jungschar-Rallye, eine Familienspielstraße und ein breit gefächertes Rahmenprogramm mit dem Auftritt des Verwandlungskünstlers Mr. Joy auf der ...