SCHWEINFURT

Einbrecher erbeuten Schmuck

Unbekannte haben am Samstag im Deutschhof Schmuck im Wert von einigen Tausend Euro erbeutet. Der Sachschaden schlägt mit circa 2000 Euro zu Buche.

Die Tatzeit grenzt die Kriminalpolizei auf den Zeitraum zwischen 9 und 23 Uhr ein. Der Spurenlage nach zu urteilen, hatten die Täter an der Rückseite des im Wassernachweg gelegenen Hauses den heruntergelassenen elektrischen Rollladen aufgehebelt und eine Türe gewaltsam aus der Führungsschiene gedrückt.

In dem Bungalow machten sich die Einbrecher offenbar in sämtlichen Räumen zu schaffen und öffneten verschiedene Behältnisse. Aus mehreren Schatullen ließen sie diversen Schmuck mitgehen. Über die Terrassentür des Schlafzimmers verschwanden die Einbrecher wieder, heißt es im Polizeibericht. Wie sich herausstellte, hatten die Unbekannten auch versucht, eine weitere Tür zu einem Geräteraum aufzuhebeln.

Die Kripo, Tel. (0 97 21) 2 02 17 31, sucht Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Beobachtungen gemacht haben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Martina Harasim
  • Schmuck
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!