Niederwerrn

Einbrecher in Seniorenzentrum wird überrascht und flüchtet

Durch Geräusche des Einbruchs hellhörig geworden, haben sich zwei Pflegerinnen des Seniorenheims in der Hohmannstraße in Niederwerrn am frühen Mittwochmorgen nach dessen Ursprung auf die Suche gemacht.
Durch Geräusche des Einbruchs hellhörig geworden, haben sich zwei Pflegerinnen des Seniorenheims in der Hohmannstraße in Niederwerrn am frühen Mittwochmorgen nach dessen Ursprung auf die Suche gemacht. Dadurch haben sie den Einbrecher vermutlich vertrieben.Kurz nach 2 Uhr vernahmen die zwei Angestellten einen lauten Knall. Daraufhin begaben sie sich sofort nach unten in das Erdgeschoss. Als sie aus einem Büroraum Schritte hörten und zu rufen begannen, hat das den Einbrecher vermutlich veranlasst, fluchtartig das Gebäude wieder zu verlassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen