SCHWEINFURT

Einsatz für eine gerechte Welt

Krieg, Armut und Hunger, fehlender Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung sind die wesentlichen Gründe, dass mehr als 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht sind. Statt Europa zu einer Festung auszubauen, gilt es, die Fluchtursachen zu bekämpfen.
Krieg, Armut und Hunger, fehlender Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung sind die wesentlichen Gründe, dass mehr als 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht sind. Statt Europa zu einer Festung auszubauen, gilt es, die Fluchtursachen zu bekämpfen. Aus diesem Grund lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen mit ihren unterfränkischen Landtagskollegen Volkmar Halbleib (Ochsenfurt) und Georg Rosenthal (Würzburg) sowie Martina Fehlner (Aschaffenburg) am Freitag, 10. Juni, zu einem öffentlichen „Entwicklungspolitischen Empfang“ nach St. Kilian ein. Viele Menschen setzten sich seit ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen