SCHWEINFURT

Eis, Getränke und konkrete Forderungen

Aktive Mittagspause vor dem Werkstor von Fresenius Medical Care. Was Strandfeeling und Urlaubsstimmung mit den Forderungen der IG Bergbau, Chemie, Energie zu tun haben.
Flagge zeigten am Mittwochmittag Mitarbeiter von Fresenius Medical Care in Schweinfurt. Gewerkschaftssekretär Markus Deissler (Zweiter von rechts) formulierte noch einmal die Forderungen der IG Bergbau, Chemie, Energie. Foto: Helmut Glauch
Die Urlaubszeit ist eigentlich vorbei, vor den Werkstoren von Fresenius Medical Care, wurde sie am Mittwoch um einen Tag verlängert. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie hatte die Beschäftigen des Werkes in Schweinfurt zur sogenannten aktiven Mittagspause eingeladen. Eine Mittagspause, in der es für die Beschäftigten Eis, Erfrischungen und die Möglichkeit gab, sich – wie im Urlaub – noch einmal auf einem Strandkorb unter Palmen niederzulassen. Urlaubsgeld verdoppeln Womit wir schon beim eigentlichen Grund der Übung, den Forderungen der Gewerkschaft an die Arbeitgeber für die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen