Hausen

Ende gut, alles gut: Theatergruppe der SG Hausen lädt ein

Eine leicht frivole Komödie präsentiert die Theatergruppe der SG Hausen in diesem Herbst.
Eine leicht frivole Komödie präsentiert die Theatergruppe der SG Hausen in diesem Herbst. Foto: Rita Steger-Frühwacht

Eine leicht frivole Komödie präsentiert die Theatergruppe der SG Hausen in diesem Herbst. Vergnügliche Stunden warten auf die Besucher, da sie bei der Aufführung "Männeroase" Einblicke in das Familienleben des Wäschefabrikanten Helmut Winter erhalten. Eine Firmenweihnachtsfeier in einem Bordell führt zu nicht vorhersehbaren familiären Turbulenzen. Aber an Schluss heißt es "Ende gut, alles gut". Die Termine der Vorstellungen im Sportheim Hausen sind am Samstag, 17. November, um 20 Uhr, am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr, und am Freitag, 23. November sowie am Samstag, 24. November jeweils um 20 Uhr. Kartenvorverkauf ist bei Maria Wehner, Tel. (09727) 8821. Vom Verkauf einer jeden Eintrittskarte spendet die Theatergruppe je einen Euro für einen guten Zweck. Im Bild die Akteure Joachim Zehe (von links), Barbara Stühler, Ulrike Georgi, Alexandra Reuß, Gernot Fambach, Lukas Zehe, Birgit Schmitt-Howard, Max Krieg und Carina Wittmann. Zum Theaterteam gehört noch Tobias Heupel.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hausen
  • Rita Steger-Frühwacht
  • Helmut Winter
  • SG Hausen
  • Theatergruppen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!