POPPENHAUSEN

Energiegenossenschaft: Steigt die Gemeinde ein?

Wünsche und Anträge aus den Bürgerversammlungen beschäftigten den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.
Wünsche und Anträge aus den Bürgerversammlungen beschäftigten den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. In Hain „Im Werntal“ sind die defekten Lampen ausgewechselt. Die Einfahrt in den Radweg unterhalb der Straße „Am Meistersholz“, wird nicht verlegt, weil es eine zweite Zufahrt gibt. Den Bolzplatz betreut die Gemeinde, die für Mäharbeiten einen Ehrenamtlichen sucht. Die Friedhofeinfahrt wird gerichtet. Die Gemeinde bezuschusst in Hain die Sanierung des Feuerwehrhauses. Der Bauhof wird prüfen, ob bei der Einfriedung auf dem Maibacher Friedhof eine Kiesaufschüttung statt der geplanten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen