SCHWEINFURT/SCHONUNGEN

OB: „Ein Baustein im Szenario der Energiewende“

Der „Windpark Waldsachsen“ produziert seit Sonntag offiziell Strom. Die drei Windräder der Stadtwerke-Tochter „Mainfranken Regenerativ GmbH“ auf den Höhen zwischen Forst und Waldsachsen haben Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Stepputat und ...
Jetzt wird Windstrom produziert: Den Start dazu gaben am Sonntag im Windpark Waldsachsen die Banddurchschneider OB Sebastian Remelé und Stadtwerkeleiter Thomas Stepputat (rechts).

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR